6.1 C
Memmingen
Dienstag. 29. November 2022 / 48

B32 – Amtzell | Ersthelfer und Zeugen nach tödlichem Verkehrsunfall gesucht

-

Print Friendly, PDF & Email

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der B32 bei Amtzell am Freitag, 16.09.2022, bei dem ein Fahrer getötet und zwei weitere schwer verletzt wurden, sucht die Polizei nun nach Zeugen und Ersthelfern, die an der Unfallstelle waren.

Sie werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Kißlegg unter Telefon 07563/9099-0 zu melden.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagmorgen auf der B32 bei Amtzell ereignet. Um kurz nach 7 Uhr kam den bisherigen polizeilichen Erkenntnissen zufolge ein 71 Jahre alter Fahrer, der nach Ravensburg unterwegs war, mit seinem Kleintransporter aus noch nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Eine ihm entgegenkommende 21-Jährige in einem Smart wich dem Kleintransporter aus und überschlug sich daraufhin mit ihrem Wagen rechts neben der Straße. Sie wurde schwer verletzt. Der Kleintransporter prallte dann frontal gegen einen hinter dem Smart fahrenden Skoda, dessen 54 Jahre alter Lenker einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Der 54-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der Unfallverursacher erlitt bei der Kollision schwerste Verletzungen und erlag diesen noch an der Unfallstelle. Eine hinter dem Skoda fahrende 51-Jährige in einem BMW wich den zusammenprallenden Autos vor ihr noch aus und streifte mit ihrem Pkw die beiden Unfallwagen. Sie wurde dabei nicht verletzt. Die beiden schwerverletzten 21- und 54-Jährigen wurden von Rettungsdiensten, nach einer ersten Untersuchung vor Ort, in umliegende Krankenhäuser gebracht. In den Einsatz war auch ein Rettungshubschrauber eingebunden, der einen Notarzt zur Unfallstelle brachte. Der Sachschaden, der an den insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen entstand, beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 80.000 Euro. Wegen auslaufender Betriebsstoffe war die Freiwillige Feuerwehr mit insgesamt sechs Fahrzeugen im Einsatz. Auch die Straßenmeisterei war vor Ort und hat eine Umleitung der Bundesstraße eingerichtet, da die Straße aktuell immer noch gesperrt ist. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ravensburg wurde zur Rekonstruktion des Unfallhergangs ein Gutachter hinzugezogen.

 

B32 – Amtzell | Frontalzusammenstoß: Transporter prallt in Gegenverkehr