6.8 C
Memmingen
Samstag. 01. Oktober 2022 / 39

Trunkelsberg | Schulkinder klagen nach Busunfall über Schmerzen

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Montag, 23.05.2022, bog gegen 07:30 Uhr eine 28-jährige Pkw-Fahrerin in Trunkelsberg, Lkrs. Unterallgäu, von der Autobahnausfahrt kommend links auf die Kreisstraße MN15 ab und übersah hierbei einen bevorrechtigten Schulbus. Der Schulbus war mit zehn Schulkindern besetzt, wovon vier Kinder im Alter von 6 und 7 Jahren nach der Kollision über Kopf- und Nackenschmerzen klagten. Manche Schüler wurden von ihren Eltern abgeholt, die anderen wurden mit einem Ersatzschulbus zur Schule gebracht. Am Bus entstand an der linken vorderen Seitenwand ein Streifschaden in Höhe von etwa 800 Euro, am Pkw wurde der vordere rechte Kotflügel eingedrückt. Der Sachschaden wird hier auf rund 1.500 Euro geschätzt.

X