3.2 C
Memmingen
Samstag. 02. März 2024 / 09

HC Maustadt – Alles zur Saison 2023/24

-

Print Friendly, PDF & Email

Eishockey ist der Wintersport der Deutschen. Deutschlands Eishallen sind schon seit September gefüllt mit Zusehern, die sich auf die Wettkämpfe freuen. Und auch Memmingen hat seinen eigenen Hockeyverein. Der HC Maustadt und sein starkes Team konnten auch diese Saison bereits einige Siege verzeichnen.

Eishockeyfans aufgepasst!

Viele Deutsche verbringen ihre Wochenenden auf den Tribünen der örtlichen Eishockeyhallen oder vor dem Fernseher bei der Live-Übertragung großer Turniere. Das Trikot, des Lieblingsspielers oder der Schal in den Teamfarben, darf dabei nicht fehlen. Immer mehr Fans schließen außerdem eine Online-Wette auf ihre favorisierten Mannschaften ab, um den Nervenkitzel beim Spiel noch zu erhöhen.

Dabei sind nicht mehr nur große Ligaspiele für die Zuschauer interessant. Selbst immer mehr kleine regionale Turniere finden großen Anklang und füllen die Tribünen der Eishallen. So passiert das auch in Memmingen, wenn der HC Maustadt gegen andere Teams aus der Umgebung antritt. Das starke Team der Hobbyliga sorgte besonders in den letzten Wochen für aufregende Passwechsel und spektakuläre Tore.

Vereinsgeschichte & Team

Der Verein wurde 2010 von ehemaligen Spielern gegründet, die eine Mannschaft in der Bezirksliga gründen wollten, um Wettkampfteilnahmen in Memmingen zu ermöglichen. Ein Training pro Woche und 20 Spiele in der Saison sollten den überschaubaren Rahmen bieten. Die Kosten der Gründung trugen die Gründungsmitglieder selbst, die diese Schritte ohne Team, ohne Zeit auf dem Eis und ohne finanzielle Absicherung gingen. Spenden aus der Gemeinde ermöglichten die ersten Eismieten, Schiedsrichter- und Materialkosten, sowie Kosten für Auswärtsfahrten und Ausrüstung der Spieler. Ein Traum wurde wahr durch eine zündende Idee und viele helfende Hände aus ganz Memmingen.

Seine erste Saison spielte der HC Maustadt 2011/12, wo er sich gleich den bayrischen Meistertitel in der Bezirksliga sichern konnte, durch herausragende Siege, wie das 17:2 gegen den EC Senden. Aktuell wird der Verein von Warrior Hockey, der lokalen Zeitung Memmingen und der Sportsbar Puk unterstützt. In der Eishalle am Hühnerberg absolviert das Team seit jeher seine wichtigen Trainings und Heimspiele.

Im Tor des HC Maustadt teilen sich aktuell drei Herren die Kontrolle. Mario Castro, Steffen Chronz und Florian Edelmann sind dafür zuständig, das Tor zu sichern, und das tun sie mit großer Gewissenhaftigkeit. Acht Verteidiger und zehn Stürmer sind Teil der Mannschaft. Noch heute sind Gründungsmitglieder Teil des Teams, die bei entscheidenden Spielen der ersten Saison wichtige Punkte erzielten. Der Trainer Ingo Nieder ist wichtiges Bindeglied der einzelnen Mitglieder und Experte darin, in allen 21 Hockeyspielern das besondere Talent zu entdecken und zu fördern. Er ist auch 1. Vorstand des Vereins und wichtigster Funktionär des HC Maustadt.

Foto von Chris Liverani auf Unsplash

Saison 2023/24

Aktuell rangiert der HC Maustadt in der Tabelle auf Platz 4 (Stand: 17.12.2023). Dazu trugen unter anderem einige wichtige Spiele bei, die das Team diese Saison bereits für sich entscheiden konnte.

Anfang November startete das Team rund um Ingo Nieder mit zwei wichtigen Siegen durch. Im Kampf gegen Oberstdorf und Türkheim bewiesen die Hockeyspieler ihr Können. Danach mussten sie allerdings ein paar Niederlagen einstecken. Gegen den EV Königsbrunn am 14. November gab es für den HC Maustadt nichts zu holen. Und auch in Kempten mussten sie sich am 21. November im 4:5 geschlagen geben. Allerdings konnte die Mannschaft aus den Niederlagen wertvolle Schlüsse ziehen. Und bereits eine Woche später strahlten die Herren im alten Glanz.

Am 28.11.2023 konnte das Team der Memminger in einem knappen 3:2 das Spiel für sich entscheiden. Während der ersten Spielzeit gegen den EA Schongau 1b langen sie mit einem frühen 0:1 hinten, konnten sich dann allerdings in der zweiten und dritten Spielzeit vor dem Gegner platzieren und mit viel Einsatz den vierten Saisonsieg nach Hause holen.

Am 11.12.2023 folgte dann der fulminante 7:2-Sieg gegen ESV Buchloe, der Verein, gegen den die Memminger ihr auch ihr erstes Auswärtsspiel 2012 absolvierten. Dass die Maustädter so haushoch gewinnen würden, konnte am Anfang niemand erwarten. Als starker Gegner war der ESV in der Vergangenheit in Erscheinung getreten. Die Herren aus Memmingen griffen allerdings rasch und stark an und zogen schon in den ersten 40 Minuten mit einem Vorsprung von 5:0 davon.

Die Vereinsgeschichte zeigt, hier wird noch mit Herzblut gespielt. Teamgeist, Liebe zum Sport und Einsatz für die eigene Gemeinde sind wichtige Eckpfeiler des HC Maustadt. Nicht nur deshalb verfolgen viele Memminger die Erfolge der Bezirksligisten mit großem Interesse. Alle hoffen auf eine anhaltende Erfolgswelle in dieser Saison. Einige Spiele stehen noch aus, bis die Saison der Punktespiele im Februar wieder beendet ist. Es bleibt spannend, ob die Memminger sich in der Tabelle halten können oder eventuell sogar aufsteigen können.