11.6 C
Memmingen
Dienstag. 09. August 2022 / 32

2. Bundesliga: Eiskaltes Sandhausen bezwingt Düsseldorf

-

Print Friendly, PDF & Email

Sandhausen (dts Nachrichtenagentur) – Am dritten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der SV Sandhausen daheim gegen Fortuna Düsseldorf mit 1:0 gewonnen. Die Gäste begannen mit viel Schwung, in der vierten Minute konnte Trybull nur viel vollem Körpereinsatz einen Schuss von Appelkamp aus zwölf Metern am Tor vorbei lenken. Die Hausherren präsentierten sich zweikampfbetont, ließen Offensivaktionen aber vermissen.

Stattdessen musste Drewes in der 23. Minute gegen Kownackis aufsetzenden Schuss retten. Viel Gefahr kam aber unter dem Strich auch nicht von der Thioune-Elf und so ging es ohne Treffer in die Kabinen. Direkt nach Wiederanpfiff dann die Führung aus dem Nichts für die Gastgeber: in der 46. Minute verwertete Bachmann eine Okoroji-Flanke aus sieben Metern eiskalt. Die Fortuna erhöhte daraufhin den Druck. In der 54. Minute hinderte ein toller Reflex von Drewes Kownacki gerade noch am Torerfolg. Doch auch der SVS kam nun zu Chancen: In der 57. Minute war Kastenmeier gegen einen Außenristschuss von Trybull auf dem Posten, bei der anschließenden Ecke klärte Hennings vor dem Versuch des 29-Jährigen auf der Linie. Die Gäste rannten immer mehr an, präzise Abschlussaktionen blieben aber bis zum Schluss aus. Somit fährt Sandhausen den zweiten Saisonsieg ein, Düsseldorf muss hingegen die erste Niederlage hinnehmen. Im Parallelspiel der 2. Bundesliga spielte zudem Fürth gegen Karlsruhe mit 1:1 unentschieden.

André Hoffmann (Fortuna Düsseldorf), über dts Nachrichtenagentur
Foto: André Hoffmann (Fortuna Düsseldorf), über dts Nachrichtenagentur

X