16.7 C
Memmingen
Sonntag. 02. Oktober 2022 / 39

2. Bundesliga: Kaiserslautern gewinnt zum Auftakt gegen Hannover

-

Print Friendly, PDF & Email

Kaiserslautern (dts Nachrichtenagentur) – Zum Auftakt der Saison 2022/23 in der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Kaiserslautern auf dem Betzenberg gegen Hannover 96 mit 2:1 gewonnen. Dem Aufsteiger merkte man die Lust auf Liga 2 von Beginn an an, die Hausherren verschoben diszipliniert. In der zwölften Minute gelang ihnen auch der erste Saisontreffer, als ein verunglückter Rückpass von Börner bei Boyd landete und Wunderlich dessen Querpass nur noch einschieben brauchte.

Danach drängte der FCK auf den nächsten Treffer, Zolinski zielte in der 20. Minute knapp zu weit rechts. Der Angreifer musste in der 30. Minute verletzungsbedingt raus, Redondo kam. Und der hatte in der 40. Minute die nächste gute Gelegenheit, nach Balleroberung gegen Schaub wehrte Zieler seine Flachschuss aber sicher ab. Zur Pause lag die Schuster-Elf verdient gegen blasse Niedersachsen in Front. Nach dem Seitenwechsel rissen die Gäste das Geschehen dann stärker an sich, die Pfälzer machten hinten dicht und ließen den Gegner kommen. Viel fiel 96 nicht ein, im letzten Drittel fehlte es an Präzision. In der 75. Minute brachte ein direkter Freistoß Gefahr, Luthe lenkte das Geschoss von Kerk aber noch um den Pfosten. In der 80. Minute war aber auch er machtlos, als Teuchert von der Grundlinie nach innen gab und Nielsen nach Unordnung in der Defensive flach vollenden durfte. Die Leitl-Elf drängte nun gar auf den Sieg, stattdessen gelang aber der Heimmannschaft der Luck Punch: In der 92. Minute brachte Redondo die Kugel nach Ecke per Seitfallzieher zu Kraus und der vollstreckte aus wenigen Metern. Bald danach war Schluss, ein Auftakt nach Maß für den Aufsteiger.

Spieler des 1. FC Kaiserslautern, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Spieler des 1. FC Kaiserslautern, über dts Nachrichtenagentur

X