19.5 C
Memmingen
Sonntag. 03. Juli 2022 / 26

Verfassungsschutz sieht Rechtsextremismus weiter als größte Gefahr

-

Print Friendly, PDF & Email

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV), Thomas Haldenwang, sieht den Rechtsextremismus weiterhin als stärkste Bedrohung für die Gesellschaft. „Die größte Gefahr für die innere Sicherheit in Deutschland, aber auch die Demokratie ist nach wie vor der Rechtsextremismus“, sagte er am Donnerstag im ZDF-Morgenmagazin. Dieser werde in allen seinen Bereichen und Ausprägungen immer stärker und extremer.

„Auch terroristische Gefahr droht von dort“, so Haldenwang. Neu sei aber die Kategorie der „Staats-Delegitimierer“, fügte der Behördenchef hinzu. „Das sind Demokratie- und Staatsfeinde, die sich nicht in eines der bekannten Kästchen – links oder rechts – einordnen lassen.“

Rechtsextreme, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Rechtsextreme, über dts Nachrichtenagentur

X