3.2 C
Memmingen
Samstag. 02. März 2024 / 09

Stadt Memmingen | Bebauungspläne vom Plenum verabschiedet

-

Print Friendly, PDF & Email

Bebauungspläne für die Bergermühlstraße und die „Grüne Mitte“ in Steinheim einstimmig angenommen

Der Stadtrat beschloss bei seiner Sitzung einstimmig die Bebauungspläne für die Bergermühlstraße und die Grüne Mitte in Steinheim. Die Ergebnisse der Stellungnahmen Behörden und der öffentlichen Auslegung wurden zum Teil redaktionell eingearbeitet.

Bergermühlstraße

Städtebauliches Ziel der Bebauung an der Bergermühlstraße und der südlichen Leonhardstraße ist die Ausweisung eines Allgemeinen Wohngebiets für die Ansiedlung neuer Wohngebäude mit genossenschaftlichen und geförderten Wohnungen, Clusterwohnungen, Gastronomie und Tiefgarage. Durch das Bauleitplanverfahren werden unter anderem planungsrechtliche Voraussetzungen für den Abriss und Wiederaufbau der Gebäude entlang der Bergermühlstraße sowie der Neugestaltung einer an die aktuellen Wohn- und Lebensverhältnisse angepassten Wohnsiedlung geschaffen werden. Der im Südosten der Stadt Memmingen gelegene Bereich wird dadurch als attraktiver Wohnstandort für unterschiedliche Bevölkerungsschichten gestärkt.

Der Stadtrat stimmte den Abwägungsvorschlägen zu den vorgebrachten Anregungen im Rahmen der Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sowie der öffentlichen Auslegung einstimmig zu und beschließt den Bebauungsplan als Satzung.

Bebauungspläne für die Bergermühlstraße und die „Grüne Mitte“ in Steinheim einstimmig angenommen

Der Stadtrat beschloss bei seiner Sitzung einstimmig die Bebauungspläne für die Bergermühlstraße und die Grüne Mitte in Steinheim. Die Ergebnisse der Stellungnahmen Behörden und der öffentlichen Auslegung wurden zum Teil redaktionell eingearbeitet.

Bergermühlstraße

Städtebauliches Ziel der Bebauung an der Bergermühlstraße und der südlichen Leonhardstraße ist die Ausweisung eines Allgemeinen Wohngebiets für die Ansiedlung neuer Wohngebäude mit genossenschaftlichen und geförderten Wohnungen, Clusterwohnungen, Gastronomie und Tiefgarage. Durch das Bauleitplanverfahren werden unter anderem planungsrechtliche Voraussetzungen für den Abriss und Wiederaufbau der Gebäude entlang der Bergermühlstraße sowie der Neugestaltung einer an die aktuellen Wohn- und Lebensverhältnisse angepassten Wohnsiedlung geschaffen werden. Der im Südosten der Stadt Memmingen gelegene Bereich wird dadurch als attraktiver Wohnstandort für unterschiedliche Bevölkerungsschichten gestärkt.

Der Stadtrat stimmte den Abwägungsvorschlägen zu den vorgebrachten Anregungen im Rahmen der Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sowie der öffentlichen Auslegung einstimmig zu und beschließt den Bebauungsplan als Satzung.

Grafik: Stadt Memmingen