25.1 C
Memmingen
Donnerstag. 30. Juni 2022 / 26

BR-Fasching 2022 | „Schwaben weissblau“ – mit vielen Publikumslieblingen

-

Print Friendly, PDF & Email

Bayerisch-Schwäbisches Faschingstreiben als „närrische Comedy-Show“

Bereits zum 19. Mal heißt es im BR Fernsehen „Schwaben weissblau, hurra und helau“. Die Kultveranstaltung wird auch 2022 die Fastnacht und das närrische Treiben in Bayerisch-Schwaben mit ganz viel Humor, Lebensfreude und Spaß hochleben lassen, diesmal jedoch wie schon 2021 nicht in der Stadthalle Memmingen, sondern in den BR Studios in Unterföhring – aufgrund der Corona-Pandemie ohne Publikum und mit angepasstem Konzept, aber nicht minder fröhlich. Die Sendung, die auch mit einer Audiodeskription für Sehbehinderte versehen ist, wird am Freitag, 11. Februar 2022, um 20.15 Uhr im BR Fernsehen ausgestrahlt und ist danach für ein Jahr in der BR Mediathek verfügbar.

In der virtuell erschaffenen Faschingswelt begrüßt Moderator Georg Ried viele prominente Gäste, die allesamt nichts Besseres zu tun haben, als in bester Manier närrischen Unsinn von sich zu geben und die Politiker zu derblecken. An seinem Schreibtisch findet sich zudem das Who’s who der deutschen und bayerischen Politik zum Talk ein – allesamt kongenial verkörpert vom Kaufbeurer Kabarettisten Wolfgang Krebs.

Zur angereisten Delegation aus Schwaben gehören natürlich wieder Publikumslieblinge der Sendung, die Kabarettisten Heinrich del Core und Wolfgang Krebs, letzterer in seinen multiplen Rollen, der Comedian Hansy Vogt als mitreißende „Frau Wäber“, der grantelnde Hausmeister der Stadthalle Memmingen, Jürgen Richter aus Kaufbeuren, und der Augsburger Kabarettist Herr Braun vom Comedy-Duo Herr und Frau Braun. Von der Schwäbischen Alb reist das Kult-Paar Hillus Herzdropfa an. Premiere bei „Schwaben weissblau“ feiert diesmal der Kabarettist Markus Zipperle aus dem baden-württembergischen Ebersbach.

Nach 20 Jahren erfolgreicher Fastnachtsgeschichte von „Schwaben weissblau, hurra und helau“ hat die Redaktion zudem einige Schätze aus den Archiven geholt: Die Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen sich auf ein Wiedersehen mit Publikumslieblingen aus den vergangenen 20 Jahren wie Maxi Schafroth, die Traumfraun, Bauchredner Perry Paul und den Ballonkünstler Tobi van Deisner freuen. Das bunte Programm wird wie immer musikalisch begleitet von den AllGeiern.

X