9.7 C
Memmingen
Donnerstag. 22. Februar 2024 / 08

Memmingen/Unterallgäu | THW hat alle Hände voll zu tun – Feuerwehr erhält Unterstützung

-

Print Friendly, PDF & Email

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 12.07.2023, zog eine Unwetterfront vom Bodensee über Schwaben hinweg. Wie bereits berichtet hat es die Landkreise Ravensburg, Biberach, das Unterallgäu, Landsberg/Lech und Memmingen dieses mal hart getroffen. Innerhalb weniger Minuten krachten Bäume über die Straßen, Beschädigten Strom- und Telefonleitungen, begruben Autos unter sich und blockierten den Schienenverkehr wie bei Kisslegg, hier blieb ein Güterzug aufgrund der Sturmschäden stehen.

Feuerwehren und das Technische Hilfswerk (THW) mussten mit ihren ehrenamtlichen Helfern überall sein und helfen. Die Bilder des THW Memmingen geben einen kleinen Einblick in die Geschehnisse.

 

Foto: THW Memmingen