1.1 C
Memmingen
Freitag. 01. März 2024 / 09

Ravensburg | Unfall: Fußgänger (25) nach Kollision mit Pkw verstorben

-

Print Friendly, PDF & Email

Am frühen Samstagmorgen, 10.02.2024, kam es in der Brühlstraße in Ravensburg zu einer folgenschweren Kollision zwischen einem Auto und einem Fußgänger. Gegen 04:30 Uhr erhielt die Polizei eine Mitteilung, dass in der Brühlstraße ein Fußgänger von einem Auto angefahren wurde.

Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte leisteten mehrere Passanten dem augenscheinlich schwer verletzten Fußgänger Erste Hilfe. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen erlag der 25-jährige Fußgänger noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es auf der Fahrbahn zur Kollision zwischen einem Opel Zafira und dem Fußgänger. Wie und wo der Fußgänger auf die Fahrbahn trat und die genauen Umstände des folgenden Aufpralls an den Pkw des 42-jährigen Opel-Fahrers sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Der Autofahrer erlitt infolge des Unfalles einen Schock. Sowohl für ihn, als auch für die Ersthelfer wurde durch die Rettungskräfte ein Betreuungsangebot vor Ort gestellt. Die Staatsanwaltschaft Ravensburg ordnete eine Gutachtenerstellung zum Unfallhergang an. Die verständigten Unfallgutachter machten sich zusammen mit der Polizei vor Ort ein erstes Bild des Unfallgeschehens. Die Unfallermittlungen des Verkehrsunfalldienstes dauern an.