2.7 C
Memmingen
Freitag. 01. März 2024 / 09

Engetried | Brüder in Streit – einer haut dem anderen den Bierkrug über den Kopf

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Freitagabend, 09.02.2024, kam es im Verlauf einer Faschingsveranstaltung in Engetried bei Markt Rettenbach zu einer Körperverletzung zwischen zwei Männern.

Ein 30-Jähriger schlug seinem 28-jährigen Bruder nach vorausgegangenem Streit mit einem leeren Bierkrug auf den Kopf. Der Geschädigte erlitt dadurch glücklicherweise keine schwereren Verletzungen und konnte vor Ort durch die Rettungskräfte ambulant behandelt werden. Beide Streithähne waren deutlich alkoholisiert. Zur Vermeidung weiterer Konflikte wurde einer der Brüder vorübergehend durch die Polizei in Gewahrsam genommen und später an seine Mutter übergeben.

Der Aggressor muss sich jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Das Strafmaß kann, nach Gesetz, bis zu fünf Jahren Freiheitsstrafe betragen.