3.2 C
Memmingen
Samstag. 02. März 2024 / 09

Vöhringen | Metalldiebstahl: Security sieht Transporter wegfahren

-

Print Friendly, PDF & Email

Am frühen Mittwochmorgen, 07.02.2024, gegen 02:30 Uhr, verschafften sich mehrere Täter durch das gewaltsame Öffnen des Umgrenzungszauns Zugang zu einem Werksgelände in Vöhringen und entwendeten dort mehrere große Bolzen aus Kupfer, ein Bolzen hat ein Gewicht von rund 180 Kilogramm. Ein Mitarbeiter des Werksschutz konnte auf der Überwachungskamera ein verdächtiges Fahrzeug, einen Kastenwagen / Sprinter, wegfahren sehen und verständigte die Polizei.

Eine umfangreiche Fahndung nach dem Fahrzeug führte nicht zum Erfolg. Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen führte eine Spurensicherung durch. Der tatsächliche Entwendungsschaden kann derzeit noch nicht verlässlich beziffert werden, da noch unbekannt ist, wie viele Bolzen entwendet wurden. Die Polizeiinspektion Illertissen hat die Ermittlungen aufgenommen.