3.2 C
Memmingen
Samstag. 02. März 2024 / 09

Langenau | Landwirtschaftliches Anwesen geht in Flammen auf – zwei Pferde sterben

-

Print Friendly, PDF & Email

Ein Großaufgebot der Feuerwehr war in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 04.02.2024, in Langenau im Einsatz. Gegen 00:40 Uhr meldeten Zeugen einen Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Lange Straße. Das Feuer war nach ersten Erkenntnissen der Polizei in einem Maschinenschuppen ausgebrochen. Dieser wurde Raub der Flammen. Das Feuer griff auch auf eine Stallung über. Für zwei Pferde kam jede Hilfe zu spät, sie verendeten im Feuer. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hunderttausend Euro. Die Brandursache ist aktuell noch unklar.

Die Feuerwehr war mit über 100 Einsatzkräften vor Ort, unterstützt von 15 Einsatzkräften des DRK und Kräften des THW.