3.2 C
Memmingen
Samstag. 02. März 2024 / 09

Ulm | Geiselnahme mit Schüssen beendet – Frau unverletzt

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Freitagabend, 26.01.2024, gegen 18.45 Uhr, kam es in einem Geschäft am Münsterplatz in Ulm zu einer Geiselnahme. Die Polizei sperrte den Bereich großräumig ab. Eine Verhandlungsgruppe versuchte Kontakt mit dem Geiselnehmer aufzunehmen. Ebenso wurde ein Sondereinsatzkommando (SEK) an die Einsatzstelle beordert. Um 20.20 Uhr verließ der männliche und bewaffnete Täter mit einer Geisel das Gebäude und flüchtete. Dabei kam es zu einem Schusswaffengebrauch durch die Polizei. Nach Zuegenangaben sollen vier Schüsse gefallen sein. Der Täter wurde festgenommen. Die Geisel blieb unverletzt.

 

WEITERE INFOS

https://www.n-tv.de/panorama/Geiselnahme-in-Ulmer-Starbucks-Filiale-Schuesse-fallen-article24692911.html

 

 

Die neue APP von new-facts.eu für Apple und Android ist online