1.1 C
Memmingen
Freitag. 01. März 2024 / 09

Kaufbeuren | Bedrohung an Schule mit Messer – Polizei nimmt 17-Jährigen fest

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Donnerstagvormittag, 07.12.2023, gegen 10:20 Uhr, kam es in einer Schule in Kaufbeuren in der Pause zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Schülern.

Ein 17-Jähriger schlug einem 16-jährigen Mitschüler ins Gesicht, beleidigte ihn und bedrohte ihn im Anschluss mit einem Messer. Ein weiterer 18-jähriger Schüler wurde ebenfalls bedroht, als er den 17-Jährigen zur Rede stellen wollte. Danach ging der 17-Jährige wieder in sein Klassenzimmer.

Die Polizei war mit mehreren Streifen vor Ort und nahm den Tatverdächtigen widerstandslos in der Schule fest. Er wurde mit sofortiger Wirkung der Schule verwiesen.

Den 17-Jährigen erwarten nun mehrere Strafverfahren, unter anderem wegen Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung. Ersten Ermittlungen zufolge gab es eine Vorgeschichte zur aktuellen Auseinandersetzung, weitere Erhebungen folgen nun.