1.1 C
Memmingen
Freitag. 01. März 2024 / 09

Landgericht Memmingen | Gefangener leistet Widerstand und beleidigt Polizeibeamte

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Dienstag, 05.12.2023, gegen 10:55 Uhr, wurde ein 30-jähriger Gefangener nach der Urteilsverkündung am Landgericht Memmingen von Polizeibeamten zurück zur Justizvollzugsanstalt gebracht. Beim Verlassen des Landgerichtes sah der Gefangene eine Passantin, welche dort ein Haus fotografierte. Dies deutete der Gefangene offensichtlich falsch und ging davon aus, dass er fotografiert worden sei. Er wollte sich im Anschluss losreißen und in Richtung der Frau laufen. Die Polizeibeamten mussten ihn festhalten, danach beleidigte er diese mehrfach und spuckte sie an. Letztendlich wurde er wieder in die Justizvollzugsanstalt verbracht und muss nun mit einer weiteren Anzeige wegen Widerstand gegen Polizeibeamte und Beleidigung rechnen.