14.2 C
Memmingen
Sonntag. 03. März 2024 / 09

Neu-Ulm | Verkehrsunfall verursacht Verkehrschaos

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Samstag, 25.11.2023, gegen 19:30 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden im Kreuzungsbereich der Ringstraße, Ecke Schützenstraße in Neu-Ulm.

Ein 54-jähriger Pkw-Führer missachtete das für ihn geltende Rotlicht und fuhr von der Ringstraße kommend in Fahrtrichtung Ulm in den Kreuzungsbereich ein. Ein von rechts kommendes Fahrzeug, das zu diesem Zeitpunkt „Grün“ hatte, stieß dabei mit der rechten Fahrzeugseite des von links kommenden Pkw zusammen. Durch den starken Aufprall schleuderte das Fahrzeug des 54-Jährigen auf die unter der Adenauerbrücke befindliche Verkehrsinsel und kam nach einem Zusammenstoß mit einem der dortigen Brückenpfeiler zum Stehen. Glücklicherweise wurde nach ersten Erkenntnissen vor Ort niemand bei dem Zusammenstoß verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Zudem waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Für die Dauer der umfangreichen Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Verkehrsstörungen. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.