5.5 C
Memmingen
Mittwoch. 28. Februar 2024 / 09

Senden | Fußgängerin wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

-

Print Friendly, PDF & Email

Am späten Freitagnachmittag, 24.11.2023, gegen 17:17 Uhr, wollte eine 56-jährige Frau die Kemptener Straße in Senden etwas südlich der Kreuzung zur Hauptstraße zu Fuß überqueren. Zu dieser Zeit gab es starken Schneeregen. Ein 44-jähriger Mann befuhr die Kemptener Straße langsam in nördliche Richtung, da er erst kurz zuvor von einer Parklücke aus auf die Straße eingefahren war. Er konnte einen Zusammenstoß mit der Fußgängerin nicht mehr verhindern. Die Frau fiel zu Boden und auf den Kopf. Sie wurde mit schweren Kopfverletzungen mit Notarzt und Rettungswagen ins Krankenhaus nach Weißenhorn gebracht. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden. Die Feuerwehr Senden sperrte die komplette Kemptener Straße für über eine Stunde und war mit neun Einsatzkräften vor Ort.

Zeugen, welche den Unfall mitbekommen haben bzw. als Ersthelfer vor Ort waren werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Weißenhorn unter der Telefonnummer 07309/965510 zu melden.