2.7 C
Memmingen
Sonntag. 03. März 2024 / 09

Marktoberdorf | Gefährdeter Radfahrer rastet aus

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Montagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, wurde ein 37-jähriger Radfahrer an der Rauhkreuzung in Marktoberdorf von einem Pkw gestreift. Er verletzte sich nach derzeitigem Stand nicht und es entstand kein Schaden. Anschließend verfolgte der Radfahrer den Pkw und stellte die 55-jährige Fahrerin an der Einmündung Salzstraße und Meichelbeckstraße. Anstatt sie jedoch auf konstruktive Art auf ihr Fehlverhalten hinzuweisen, schlug der Radfahrer auf das Fahrzeugdach und trat gegen die Fahrertür. Anschließend beleidigte er die Pkw-Fahrerin und deren Beifahrer und trat gegen ihr Knie. Die Fahrerin wurde durch den Tritt nicht verletzt. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

Gegen den Radfahrer leiteten die hinzugerufenen Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung, Beleidigung, Sachbeschädigung und Bedrohung ein.