14.2 C
Memmingen
Sonntag. 03. März 2024 / 09

Flughafen Memmingen | Drei Haftbefehle bei Kontrollen vollstreckt

-

Print Friendly, PDF & Email

Im Rahmen der Ausreisekontrolle zum Flug nach Bukarest/Rumänien wurde von den Beamten der Grenzpolizeigruppe Memmingen am frühen Donnerstagnachmittag, 09.11.2023, ein 42-jähriger Rumäne angetroffen. Gegen den Mann bestand ein Vollstreckungshaftbefehl einer bayerischen Behörde wegen der Beihilfe zur Ausübung der verbotenen Prostitution. Durch die Leistung einer Zahlung in Höhe eines niedrigen vierstelligen Betrages konnte der Rumäne seine Weiterreise antreten.

Ebenso wurde bei seiner 37-jährigen Begleiterin ein Haftbefehl wegen der Ausübung der verbotenen Prostitution, festgestellt. Nach der Begleichung der Strafe in Höhe von mehreren tausend Euro konnte auch die Rumänin ihre Reise fortsetzen.

Auch in den Nachmittagsstunden wurde durch die Beamten der Grenzpolizei Memmingen bei der Einreise aus Iasi/Rumänien ein 29-jähriger Bosniern angetroffen. Gegen den Mann bestand ein Vollstreckungshaftbefehl einer bayerischen Staatsanwaltschaft. Da der Mann die geforderte Zahlung in Höhe eines niedrigen vierstelligen Betrages nicht leisten konnte, wurde er in die nächstgelegene Justizvollzugsanstalt eingeliefert.