12.5 C
Memmingen
Samstag. 02. März 2024 / 09

Memmingen – Bad Grönenbach | Feuerwehreinsatz in Behindertenwerkstatt – Rauchentwicklung in Industriebetrieb

-

Print Friendly, PDF & Email

Die beiden Feuerwehren Memmingen und Bad Grönenbach wurden am Dienstag, 07.11.2023 und Mittwoch 08.11.2023 alarmiert.

Gegen 15:55 Uhr ging über die Integrierte Leitstelle Donau-Iller die Mitteilung über eine Brandentwicklung in einer Behindertenwerkstätte in der Altvaterstraße in Memmingen ein. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Hackschnitzelanlage in Brand geraten war. Die Feuerwehr löschte die Förderanlage sowie das Hackschnitzeldepot. Zu einem offenen Feuer kam es nicht. Nach bisherigen Ermittlungen lag vermutlich ein technischer Defekt vor. Der entstandene Schaden wird auf rund 35.000 Euro beziffert. Die Feuerwehren Memmingen, Amendingen und Dickenreishausen waren mit 50 Mann im Einsatz.

Gegen 03:40 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Grönenbach alarmiert. Grund dafür war eine ausgelöste Brandmeldeanlage (BMA) in einem kunststoffverarbeiteten Betrieb in Grönenbach/Thal. Der Grund der Rauchentwicklung konnte durch die Feuerwehr beim Begehen der Halle erkundet werden. Es handelte sich um ein Schmorbrand, ausgelöst durch einen Keilriemen. Wie hoch der entstandene Schaden ist, ist bislang noch ungeklärt. Die Feuerwehr Bad Grönenbach war mit zwei Einsatzfahrzeugen vor Ort.