5.5 C
Memmingen
Mittwoch. 28. Februar 2024 / 09

A96 – Westerheim | Lkw-Gespann kollidiert seitlich mit Pannen-Sattelzug

-

Print Friendly, PDF & Email

Am frühen Mittwochmorgen, 11.10.2023, hatte um kurz nach 7 Uhr auf der BAB A96, Höhe Westerheim, in Fahrtrichtung Lindau, ein 54-jähriger Mann mit seinem Sattelzug eine Reifenpanne und musste deshalb auf dem Seitenstreifen anhalten. Dort sicherte er sein Pannenfahrzeug vorschriftsmäßig ab. Ein auf dem rechten Fahrstreifen herannahender 37-jähriger Lenker eines Lkw-Gespannes kam aus Unachtsamkeit geringfügig auf den Pannenstreifen und kollidierte dadurch seitlich mit dem Sattelzug. Dabei wurde die linksseitige Bordwand des Sattelzuges aufgerissen, wodurch ein Teil der Ladung in Form von etwa fünf Zentimeter großen Steinen auf die Fahrbahn fiel. Zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

Zur Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn musste die Autobahnmeisterei Mindelheim den rechten Fahrstreifen für etwa eine Stunde sperren. Nachdem der 54-jährige Fahrer des Sattelzuges seinen Reifen gewechselt hatte und wieder rollfähig war, begleitete ihn eine Streife an der Anschlussstelle Holzgünz von der Autobahn. Den 37-jährigen Unfallverursacher verwarnten Beamten mit einem Verwarnungsgeld.