10.4 C
Memmingen
Mittwoch. 04. Oktober 2023 / 40

Kaufering | Gemeldeter Tiefgaragenbrand entpuppt sich als brennendes Müllhäuschen

-

Print Friendly, PDF & Email
Ein vermeintlicher Tiefgaragenbrand in Kaufering hatte in der Nacht von Montag auf Dienstag, 19.09.2023, einen Großeinsatz mehrerer Feuerwehren ausgelöst. Letztendlich stand ein Mülltonnenhäuschen in Vollbrand.
Gegen 3.25 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle Fürstenfeldbruck über Feuerschein und eine starke Rauchentwicklung aus einer Kauferinger Tiefgarage informiert. Sofort wurde für die Feuerwehren Kaufering und Igling Alarm ausgelöst.
Vor Ort stellte sich die Lage jedoch glücklicherweise anders dar. Statt aus der Tiefgarage, brannte ein direkt neben der Ausfahrt befindliches Mülltonnenhäuschen in voller Ausdehnung.
Mit mehreren Rohren und unter schwerem Atemschutz konnte der Brand rasch abgelöscht werden. Personen wurden nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Polizeiinspektion Landsberg am Lech übernommen.
Die Freiwillige Feuerwehr Kaufering war mit fünf Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften ca. zwei Stunden im Einsatz. Unterstützt wurden sie dabei durch die Freiwillige Feuerwehr Igling.