2.7 C
Memmingen
Sonntag. 03. März 2024 / 09

Biberach – Mettenberg | Anhänger von Milchlaster kippt um – 10 000 Liter Milch laufen aus

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Donnerstagvormittag, 10.08.2023, kam es im Kreisverkehr bei Mettenberg in Richtung Biberach/Riss zu einem Unfall mit einem Milchlaster mit Anhänger. Der Anhänger kippte bei der Ausfahrt aus dem Kreisverkehr um. Dabei liefen rund 10.000 Liter Milch aus und versickerten teilweise im Erdreich. Die Feuerwehr verdünnte die Milch mit Wasser und reinigte die Fahrbahn.

Der Kreisverkehr ist aufgrund der Bergungsarbeiten gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

 

UPDATE POLIZEI

Gegen 8.45 Uhr war der Mann mit einem Milchlaster mit Anhänger von Mettenberg in Richtung Biberach unterwegs. Als er am Ortsausgang Mettenberg, am dortigen Kreisverkehr herausfuhr, geriet der Anhänger gegen den Bordstein. Der Anhänger kippte um und blieb auf dem Dach liegen. Die Ladung, etwa 10.000 Liter Milch, lief aus. Kräfte der Feuerwehr reinigten die Straße. Die Straßenmeisterei Biberach richtete eine Umleitung ein. Ein Mitarbeiter des Wasserwirtschaftsamts war im Einsatz. Zu einer Gefährdung der Umwelt kam es wohl nicht. Die Verkehrspolizei Laupheim nahm die Ermittlungen zur Ursache des Unfalls auf. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der Fahrer im Kreisverkehr wohl zu schnell gefahren sein. Die Beamten schätzen den Schaden auf insgesamt 20.000 Euro. Ein Abschlepper barg den beschädigten Anhänger mit einem Kran. Verletzt wurde niemand. Gegenwärtig dauern die Bergungsarbeiten noch an.

 

Foto: Zwiebler