14.2 C
Memmingen
Sonntag. 03. März 2024 / 09

A96 – Erkheim | 77-jähriger Radler auf der Autobahn leistet Widerstand

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Sonntagvormittag, 23.07.2023, teilte gegen 09.40 Uhr, ein Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Mindelheim während seiner Streckenkontrolle mit, dass er soeben im Bereich der Anschlussstelle Erkheim einen Fahrradfahrer festgestellt habe. Bis eine Streife eintraf, mussten er und ein weiterer Zeuge den betagten Mann festhalten und daran hindern, seine Fahrt fortzusetzen.

Bei Eintreffen der Polizeibeamten zeigte sich der auf dem Standstreifen befindliche 77-Jährige äußerst aggressiv und verweigerte jegliche Kommunikation. Der mehrfachen Aufforderung, die Autobahn über die Schutzplanke zu verlassen, kam er nicht nach. Stattdessen klammerte er sich an der Leitplanke fest. Der Mann musste schließlich gefesselt und mit mehreren Personen über die Schutzplanke gehoben und zum Streifenwagen gebracht werden. Hierbei wurden der Mitarbeiter der Autobahnmeisterei und ein Polizeibeamter leicht verletzt. Eine sofortige ärztliche Versorgung war aber nicht erforderlich. Das Fahrrad des 77-Jährigen stellten die Beamten zur Eigentumssicherung sicher.

Nach Abschluss aller Maßnahmen auf der Dienststelle entließen die Beamten den Mann wieder, gegen den die Beamten nun wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung ermitteln.