22.3 C
Memmingen
Montag. 29. Mai 2023 / 22

Sonthofen | Kind in verschlossenem Auto gelassen – Ärztin macht sich sorgen

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Donnerstagnachmittag, 25.05.2023, entdeckte eine Ärztin in Sonthofen ein in einem verschlossenen Pkw schlafendes Kind. Da das fünfjährige Mädchen nicht auf Klopfen reagierte, versuchte die Zeugin in den umliegenden Geschäften dem Verantwortlichen zu suchen. Nachdem bereits 20 Minuten vergangen waren und sie niemanden gefunden hatte, verständigte sie die Polizei. Beim Eintreffen der Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Sonthofen wurde das Fahrzeug plötzlich geöffnet und die Mutter zum Fahrzeug zurück. Die Ärztin überprüfte den Gesundheitszustand der Fünfjährigen, das Mädchen war wohlauf. Die Mutter gab an, dass die Tochter eingeschlafen sei und sie an einem nebenstehenden Stand einkaufen wollte. Dabei sei sie in ein Gespräch verwickelt worden und hätte die Zeit vergessen.

Die Polizeibeamten klärten die Mutter anschließend über die Gefahren auf, die entstehen können, wenn ein Fahrzeug bei 20 Grad Außentemperatur und starkem Sonnenschein verschlossen wird.