-0.6 C
Memmingen
Montag. 06. Februar 2023 / 06

Illertissen-Au | Mann flüchtet vor Polizei – Beamter leicht verletzt

-

Print Friendly, PDF & Email

Am frühen Montagmorgen, 23.01.2023, wollte eine Zivilstreife der Polizei Illertissen einen 22-Jährigen mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle unterziehen. Den Polizeibeamten war bekannt, dass der junge Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Der Verdächtige fuhr zunächst kreuz und quer durch Au. Vermutlich hatte er das zivile Einsatzfahrzeug als solches erkannt. Als die Beamten mittels Kelle Anhaltsignale gaben, ignorierte dies der 22-Jährige. Er fuhr schließlich in die Josef-Ost-Straße ein, welche aufgrund einer Baustelle gesperrt ist. Hier konnte der Verdächtige vorläufig gestellt werden. Die Polizisten schnitten dem Fahrzeug den Weg ab. Ein uniformierter Beamter stieg aus und wollte den 22-Jährigen zum Aussteigen bewegen. Er versuchte die Fahrertür zu öffnen, was der Verdächtige jedoch verhinderte und weiter Gas gab. Er schaffte es an dem Einsatzfahrzeug vorbei zu fahren. Der einschreitende Beamte wurde einige Meter mit geschleift und stürzte deshalb zu Boden. Er wurde leicht verletzt, blieb aber dienstfähig. Dem 22-Jährigen gelang die Flucht. Er wurde jedoch eindeutig identifiziert. Gegen ihn wird ein Strafverfahren eingeleitet.