3.4 C
Memmingen
Mittwoch. 01. Februar 2023 / 05

Sontheim | Betrunkener Pkw-Fahrer leistet nach Unfallflucht Widerstand gegen Polizei

-

Print Friendly, PDF & Email

Am frühen Mittwochabend, 16.11.2022, kam es auf der Staatsstraße 2011 zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Dabei war die Fahrerin eines VW Polo auf der Staatsstraße 2011 in Richtung Erkheim unterwegs, als ihr im Kurvenbereich beim Kieswerk, kurz vor dem Kreisverkehr, ein alkoholisierter Pkw-Fahrer auf ihrer Fahrbahnseite entgegen kam. Durch ein Ausweichmanöver nach rechts aufs Bankett, konnte die Polo-Fahrerin einen Frontalzusammenstoß gerade noch vermeiden. Dennoch streiften sich beide Pkw im Bereich der Außenspiegel. Der betrunkene Autofahrer flüchtete in zunächst unbekannte Richtung.

Während der Fahndung nach dem Unfallfahrer gingen bei der Polizei weitere Anrufe besorgter Verkehrsteilnehmer ein, die einen schlangenlinienfahrenden Autofahrer mit beschädigtem Außenspiegel meldeten. Dadurch konnte der Flüchtige von den der Polizei aufgegriffen werden, als er zuhause eintraf. Dabei wurde er gegenüber den Polizeibeamten grob ausfällig und leistete körperlichen Widerstand gegen die zu treffenden Maßnahmen. Mit vereinten Kräften gelang es schließlich mehreren Beamten der Mindelheimer Polizei ihn zu fesseln. Ein Atemalkoholtest bestätigte die starke Alkoholisierung des Unfallflüchtigen.

Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Ihn erwarten mehrere Strafanzeigen.