0.3 C
Memmingen
Montag. 06. Februar 2023 / 06

Neu-Ulm | Raubüberfall auf Passanten – Kripo sucht Zeugen

-

Print Friendly, PDF & Email

In den frühen Abendstunden des Mittwoch, 26.10.2022, kam es auf dem Parkplatz eines Neu-Ulmer Garten-Verbrauchermarkts im Innenstadtbereich zu einem Raubüberfall auf einen Passanten.

Zwei unbekannte, männliche Täter trafen fußläufig auf den Geschädigten und erweckten zunächst den Eindruck, dass sie ihm beim Passieren einer am Tatort befindlichen Schranke behilflich sein wollten. Tatsächlich griffen diese den Geschädigten jedoch unvermittelt an, indem ihm einer der Täter einen Fahrradsattel auf den Kopf schlug, der zuvor unweit der Tatörtlichkeit von einem abgesperrten Fahrrad entwendet wurde. Der andere unbekannte Täter entriss daraufhin das vom Geschädigten mitgeführte E-Bike. Anschließend ergriffen die Beiden mit dem Diebesgut die Flucht. Der Geschädigte wurde aufgrund leichter Verletzungen noch am Tatort einer medizinischen Erstversorgung unterzogen. Eine weitere ärztliche Behandlung war jedoch nicht erforderlich. Der Zeitwert des entwendeten Pedelecs wird auf 2.000 Euro geschätzt.

Die Ermittlungen hinsichtlich Raubes und gefährlicher Körperverletzung wurden bereits durch die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm aufgenommen. Zeugen, die sich am Mittwochabend im Zeitraum von 21:45 Uhr bis 22:15 Uhr, in Neu-Ulm, Im Starkfeld, aufhielten und verdächtige Beobachtungen machen konnten, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Neu-Um (Telefon 0731/80130) in Verbindung zu setzen.