-0.7 C
Memmingen
Sonntag. 04. Dezember 2022 / 48

Türkheim | Autofahrt unter Medikation – Polizei stoppt Weiterfahrt

-

Print Friendly, PDF & Email

Gegen einen 22-jährigen Mann ermitteln Beamte der Polizeiinspektion Bad Wörishofen aktuell wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr.

Ausgangslage hierfür war eine routinemäßige Geschwindigkeitskontrolle der örtlichen Polizei, in deren Messstelle der Mann am Sonntagmorgen, 04.09.2022, mit deutlich überhöhtem Tempo einfuhr. Bei der anschließenden Kontrolle mehrten sich aufgrund seiner vielen Ausfallerscheinungen die Anzeichen für eine unzureichende Fahrtüchtigkeit. Der Mann gab schließlich zu, verschreibungspflichtige Medikamente zu sich zu nehmen. Im Anschluss an die Kontrolle brachten die Polizeibeamten ihn zur Blutentnahme zur Polizeiinspektion Bad Wörishofen.

Neben einer empfindlichen Geldstrafe muss er unter anderem auch mit Konsequenzen hinsichtlich seines Führerscheines rechnen.