11.1 C
Memmingen
Samstag. 01. Oktober 2022 / 39

Unterthingau | Junggesellenabschied mit tragischem Ende

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Sonntagnachmittag, 14.08.2022, nahm ein anfänglich ausgelassener Junggesellenabschied in Unterthingau im Ostallgäu ein tragisches Ende.

Gegen 17.40 Uhr befuhr ein 21-jähirger Traktorfahrer mit einem Anhänger, auf dem sich einige junge Männer befanden und feierten, die Kreisstraße OAL3 von Unterthingau in Richtung Aitrang. Im Bereich von Heuwang fiel ein 32-Jähriger rückwärts vom Anhänger und zog sich dabei schwerste Kopfverletzungen zu. Zur weiteren Behandlung wurde er mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Alle anwesenden Personen standen unter Schock und wurden durch ein Kriseninterventionsteam (KIT) betreut.

Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Gutachter beauftragt. Zur Aufnahme des Unfalls war die Kreisstraße bis 20.40 Uhr gesperrt.

X