11.1 C
Memmingen
Samstag. 01. Oktober 2022 / 39

Niederrieden | 73-Jähriger prallt mit Pkw gegen Telefonmasten – im Blut über zwei Promille

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Donnerstag, 11.08.2022, befuhr gegen 12:20 Uhr ein 73-jähriger Pkw-Fahrer die Otterwaldstraße von Egg an der Günz kommend in Richtung Niederrieden im Unterallgäu. Hierbei kam er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem dort befindlichen Telefonmasten. Durch die eingesetzten Beamtinnen der Polizeiinspektion Memmingen wurde bei dem 73-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,08 Promille, so dass eine Blutentnahme durchgeführt wurde und der Führerschein sichergestellt wurde. Durch den Aufprall zog sich der 73-Jährige ein Schleudertrauma zu und wurde daher in das Klinikum Memmingen verbracht. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 5.500 Euro, am Telefonmasten in Höhe von ca. 3.500 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Den 73-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige u. a. wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

X