12.8 C
Memmingen
Freitag. 07. Oktober 2022 / 40

A8 – Leipheim | Lkw-Gespann zu schwer und mit defekten Bremsen aus dem Verkehr gezogen

-

Print Friendly, PDF & Email

Da die Reifen des Zugfahrzeugs während der Fahrt stark belastet aussahen, unterzog die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrspolizei Neu-Ulm einen bosnischen Lkw mit Anhänger auf der Tank- und Rastanlage Leipheim an der BAB A8 einer Kontrolle.

Mittels der mitgeführten Radlastwaagen verwogen die Beamten den Lkw und den Anhänger, die mit Umzugsgut beladen waren, vor Ort. Hierbei bestätigte sich der Anfangsverdacht. Das Zugfahrzeug war insgesamt um nahezu 20 Prozent überladen, wobei die Hinterachse allein um acht Prozent überladen war. Bei der ganzheitlichen Kontrolle stellten die Beamten zudem fest, dass die Auflaufbremse des Anhängers defekt war. Die Weiterfahrt untersagten die Polizeibeamten bis zur Reparatur und Lastreduzierung und der 30-jährige bosnische Berufskraftfahrer musste eine Sicherheitsleistung im mittleren dreistelligen Bereich hinterlegen.

X