6.8 C
Memmingen
Samstag. 01. Oktober 2022 / 39

Holzgünz | Rauchwolke über Industriebetrieb – Feuerwehr kann Brand rasch löschen

-

Print Friendly, PDF & Email

Die automatische Brandmeldeanlage (BMA) eines Industriebetriebes in Holzgünz im Unterallgäu hat am Mittwochabend, 13.07.2022, ihre Dienste getan. Gegen 18.36 Uhr lief bei der Integrierten Leitstelle Donau-Iller die Brandmeldeanlage auf. Umgehend wurde die örtliche Feuerwehr alarmiert.

Bereits auf Anfahrt war eine Rauchwolke feststellbar und ließ auf ein Brandereignis schließen. Kurz nach der Erkundung der Örtlichkeit konnte festgestellt werden, dass es im Leitungsnetz eines Silos zu einem Brand kam. Sofort eingeleitete Löschmaßnahmen konnten den Brand rasch ablöschen. Parallel dazu wurde die Drehleiter der Feuerwehr Memmingen nachgefordert, um von oben die betroffenen Silos zu kontrollieren. Mit einem Druckluftgebläse wurde das Gebäude rauchfrei gepresst.

Gegen 21.45 Uhr rückten die Einsatzkräfte von der Brandstelle ab. Ein großer Vorteil bei diesem Einsatz war, dass zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr Holzgünz in dem betroffenen Betrieb arbeiten und so, mit der Einsatzörtlichkeit und den Gegebenheiten optimal vertraut sind.

X