-2.5 C
Memmingen
Freitag. 27. Januar 2023 / 04

26-Jähriger bei einem Arbeitsunfall zwischen zwei Waggons eingeklemmt worden und gestorben

-

Print Friendly, PDF & Email

In Hamm in Nordrhein-Westfalen ist ein 26-Jähriger bei einem Arbeitsunfall zwischen zwei Waggons eingeklemmt worden und gestorben. Der tödliche Unfall ereignete sich bereits am Freitag am Rangierbahnhof in Hamm-Mitte, wie die Polizei am Montag mitteilte. Demnach geriet der 26-Jährige bei Rangierarbeiten zwischen die Puffer eines rollenden und eines stehenden Waggons.
Er starb den Angaben zufolge noch an der Unfallstelle. Die Kriminalpolizei und das Amt für Arbeitsschutz nahmen Ermittlungen auf.
ruh/cfm

© Agence France-Presse