11.6 C
Memmingen
Dienstag. 09. August 2022 / 32

Immenstadt im Allgäu | 21-jähriger Motorradfahrer verunglückt tödlich

-

Print Friendly, PDF & Email

Am späten Samstagabend, 02.07.2022, fand ein 44-jähriger Zeuge am Zaumberg bei Immenstadt im Allgäu einen verunfallten Motorradfahrer auf.

Der Mann verständigte zunächst die Rettungskräfte über Notruf 112. Diese konnten vor Ort nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen. Wie die ersten Ermittlungen zum Unfallhergang ergaben, befuhr der 21-jährige Oberallgäuer alleine mit seinem Motorrad die Staatsstraße 2006 von Missen in Richtung Immenstadt im Allgäu. In den Zaumbergkurven kam er vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in eine Baumgruppe. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen. Das Motorrad wurde total beschädigt. Der Sachschaden wird auf circa 20.000 Euro geschätzt.

Für die Unfallaufnahme musste die Staatsstraße für etwa eine Stunde in beide Richtungen gesperrt werden.

X