16.4 C
Memmingen
Donnerstag. 18. August 2022 / 33

A7 – Bad Grönenbach | Vorfahrtsverstoß führt zu Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Sonntagvormittag, 26.06.2022, fuhr ein 47-jähriger Mann mit seinem Wohnmobil von der BAB A7, aus Richtung Füssen kommend, an der Anschlussstelle Bad Grönenbach ab und wollte dann geradeaus auf der Kreisstraße MN35 weiterfahren. Beim Überqueren der Kreuzung missachtete er die Vorfahrt eines aus Richtung Wolfertschwenden kommenden Pkw, welcher auf der MN19 ebenfalls geradeaus in Richtung Bad Grönenbach fahren wollte. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß, wobei der Fahrer und die Beifahrerin im Pkw leicht verletzt wurden und mit einem Rettungswagen ins Klinikum Memmingen gebracht werden mussten. Die Insassen des Wohnmobils blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von rund 9.000 Euro.

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens kam es während der Unfallaufnahme im Bereich der Anschlussstelle Bad Grönenbach teilweise zu massiven Verkehrsbehinderungen. Gegen den 47-jährigen Unfallverursacher ermitteln die Polizeibeamten nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.

X