11.8 C
Memmingen
Mittwoch. 06. Juli 2022 / 27

Neu-Ulm | Badeunfall am Pfuhler Badesee – Wasserretter im Einsatz

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Sonntagabend, 12.06.2022, ereignete sich ein tragischer Badeunfall im Ortsteil Pfuhl in Neu-Ulm.

Ein 23-jähriger Mann geriet während des Schwimmens in Not und kam dabei unter Wasser. Im Zuge der Suchmaßnahmen durch Badegäste und der Wasserwacht konnte der Schwimmer geborgen werden. Unter sofortigen medizinischen Notfallmaßnahmen wurde der Verunglückte in ein umliegendes Klinikum verbracht. Weitere Angaben zu seinem Gesundheitszustand können zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gemacht werden.

Wie es zu dem tragischem Badeunfall kam ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei. Am Einsatz waren mehrere Einsatzkräfte beteiligt, darunter befanden sich Kräfte der Wasserwacht Neu-Ulm/Senden, DLRG Leipheim, Feuerwehr Neu-Ulm sowie Rettungsdienst mitsamt Notarzt mit über 60 Personen. Der Rettungshubschrauber Christoph 22 war ebenfalls im Einsatz. Im Zuge der Maßnahmen mussten Teile des Badesees für die Öffentlichkeit gesperrt werden.

Die ersten Ermittlungen wurden durch die Polizeiinspektion Neu-Ulm  durchgeführt und durch den Kriminaldauerdienst (KDD) der Kriminalpolizei Memmingen übernommen.

X