28.2 C
Memmingen
Sonntag. 26. Juni 2022 / 25

Wolfertschwenden | Rettungshubschrauber fliegt verunglückten Motorradfahrer in Klinik

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Freitagnachmittag, 27.05.2022, 17:20 Uhr, befuhr ein 40-jähriger Motorradfahrer als letzter einer Dreiergruppe die Serpentinen der Steige Wolfertschwenden (Kreisstraße MN18) hinab. In einer Kurve prallte er alleinbeteiligt gegen die Leitplanke und wurde über den Lenker sowie die Leitplanke geschleudert. Nachdem er ca. fünf Meter den steilen Abhang hinabrutschte, blieb er zwischen den Bäumen liegen. Er wurde von der alarmierten Feuerwehr geborgen und mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Da zur Unfallzeit kein Gegenverkehr herrschte, wird von nicht angepasster Geschwindigkeit als Unfallursache ausgegangen. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. Die Feuerwehr Wolfertschwenden war mit 14 Einsatzkräften am Unfallort.

X