3.4 C
Memmingen
Sonntag. 29. Mai 2022 / 21

A96 – Lindau/Weißensberg | Winterliche Straßenverhältnisse sorgen für Unfälle

-

Print Friendly, PDF & Email

Im Zeitraum von Samstagabend, 04.12.2021, bis Montagfrüh, 06.12.2021, kam es auf der A96 im Bereich Lindau/Weißensberg zu mehreren Unfällen.

Am Samstagabend gegen 20.15 Uhr kam es im Bereich Weißensberg zu gleich zwei Unfällen zur gleichen Zeit. Ein 26-jähriger Fahrer aus Augsburg mit seinem Mazda verlor aufgrund Schneeglätte und nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen PKW und prallte gleich mit Front und Heck in die Leitplanken. Am PKW entstand ein Sachschaden von 4.500 Euro, der Schaden an der Leitplanke ist noch nicht bekannt. Fast gleichzeitig kam ein 25-jähriger Fahrer aus dem Lindauer Landkreis mit seinem Merdes auch wegen Schneeglätte und überhöhter Geschwindigkeit auch in Schleudern und prallte mit der Fahrzeugfront gleich zweimal in die Leitplanke. Am PKW entstand Sachschaden von geschätzten 10.000 Euro. Beide PKW mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde bei den Unfällen keiner.

Am Montag, gegen 00.20 Uhr, befuhr ein 47-jähriger Fahrer aus Vorarlberg mit seinem PKW VW die A 96 auf Höhe Weißensberg in Fahrtrichtung Lindau. Auch er kam wegen Schneeglätte und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern, prallte in die Leitplanken und blieb dann nicht mehr fahrtüchtig auf der Autobahn stehen. Zum Glück konnten nachfolgende Fahrzeuge rechtzeitig bremsen und ausweichen. Am PKW entstand ein geschätzter Schaden von 2500 Euro, der PKW musste dann abgeschleppt werden.

X