23.2 C
Memmingen
Sonntag. 22. Mai 2022 / 20

Irsingen | Arbeitsunfall: Rettungsdienst nach Fingerquetschung im Einsatz

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Montagvormittag, 27.09.2021, ereignete sich in einer Firma in der Unterfeldstraße in Irsingen im Unterllagäu ein Betriebsunfall.

Hierbei geriet der rechte Zeigefinger eines 64-Jährigen beim Materialwechsel in eine Vorspanneinrichtung einer Maschine. Der Mann muss wohl unbewusst die Vorspanneinrichtung betätigt haben, woraufhin sein Finger dort eingequetscht wurde. Aufgrund seiner stark blutenden Verletzung wurde er vom Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

X