22.4 C
Memmingen
Mittwoch. 18. Mai 2022 / 20

Halblech – Traugau | 16-jähriger Junge mit Behinderung war abgängig

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Sonntagmittag, 29.08.2021, war ein unter einer Behinderung leidender 16-jähriger Jugendlicher abgängig bei Halblech im Ostallgäu. Dieser nutzte nur eine kurze Unaufmerksamkeit der Mutter, um die Ferienunterkunft zu verlassen.

Sofort eingeleitete Suchmaßnahmen durch die Polizei Füssen, bei den auch Beamte aus dem benachbarten Oberbayern sowie Beamte der Bundespolizei, ein Diensthundeführer und ein Polizeihubschrauber involviert waren, führten etwa zwei Stunden nach dem Verlassen der Ferienwohnung zum Auffinden des Jugendlichen. Die Polizei ging hierbei mehreren Hinweisen aus der Bevölkerung nach, welche schließlich zum Aufenthaltsort des Gesuchten führten. Somit übergaben die Einsatzkräfte den Jugendlichen unversehrt seiner Mutter.

X