9.7 C
Memmingen
Donnerstag. 22. Februar 2024 / 08

Oberstdorf – Polizei deckt zahlreiche Drogendelikte bei Kontrollen auf

-

Print Friendly, PDF & Email

DrogenschnelltestAm Mittwoch, 14.03.2018, wurden bei insgesamt fünf Kontrollen im Bereich Oberstdorf, Lkrs. Oberallgäu, mehrere Personen wegen Besitz, Schmuggel oder Fahrten unter Drogeneinfluss angezeigt.
In der Früh wurde ein 25-Jähriger aus dem Raum Berlin mit Betäubungsmittel im Ortsbereich Oberstdorf festgestellt. Er war kurz zuvor mit dem Linienbus aus Österreich eingereist.
Gegen Mittag wurde in Balderschwang ein Fahrzeug kontrolliert. Da dieser Fahrer drogentypische Ausfallerscheinungen zeigte und die Tests positiv verliefen, erwartet den Fahrer nach erfolgter Blutentnahme ein Fahrverbot sowie ein Bußgeld und Punkte.
Am Nachmittag wurde ein Fußgänger in Oberstdorf kontrolliert. Dieser hatte mehrere portionierte Päckchen mit Amphetamin bei sich. Auch er wird unter anderem wegen Besitz angezeigt. Am Abend schließlich wurden bei Fahrzeugkontrollen zwei Pkw angehalten bei welchen die Fahrer drogentypische Ausfallerscheinungen aufwiesen. Zudem wurde bei beiden Fahrern Betäubungsmittel aufgefunden. Auch diese Fahrer müssen mit diversen Anzeigen nach dem Betäubungsmittelgesetz, Straßenverkehrsgesetz und mit Fahrverboten rechnen.