1.1 C
Memmingen
Freitag. 01. März 2024 / 09

Laupheim | Boden bricht durch – mehrere Personen stürzen in die Tiefe

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Sonntag, 10.12.2023, gegen 02.30 Uhr, wurden Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei nach Untersulmetingen bei Laupheim, Lkrs. Biberach/Riss, den Kapellenberg gerufen. Dort hielt sich in einem leerstehenden Haus eine größere Personengruppe zum Feiern auf. Plötzlich brach der Boden in einem Zimmer im Erdgeschoss durch. Die im Raum befindlichen Leute krachten samt dem Boden ein Stockwerk tiefer in den Keller. Zum Glück wurden nur fünf Personen leicht verletzt.

Die Rettungskräfte kamen schnell vor Ort, kümmerten sich um die Verletzten und betreuten die anderen anwesenden Feiernden. Die Ermittlungen zur Ursache des Absackens des Bodens dauern noch an. An der Einsatzstelle waren neun Rettungswagen, fünf Notärzte und die Feuerwehren Laupheim, Untersulmetingen und Biberach.