12.1 C
Memmingen
Samstag. 02. Juli 2022 / 26

Scheidegg | Brand in einem Rohbau – Schaden 30 000 Euro

-

Print Friendly, PDF & Email

Am MIttwochabend, 20.04.2022, wurde im Dachgeschoss eines Rohbaus eine Rauchentwicklung an einer Dachgaube in Scheideggfestgestellt. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand durch schnelles Eingreifen löschen und eine weitere Ausbreitung verhindern. Es wurden keine Personen bei dem Brand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Zur Brandbekämpfung waren insgesamt einhundert Einsatzkräfte der Feuerwehren Scheidegg, Lindenberg im Allgäu und Scheffau eingesetzt. Die ersten Ermittlungen vor Ort führten die PI Lindenberg sowie der Kriminaldauerdienst aus Memmingen. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Lindau übernahm die weitere Sachbearbeitung zur Klärung der Brandursache.

X