11.3 C
Memmingen
Donnerstag. 06. Oktober 2022 / 40

Babenhausen | Heckenbrand – Säugling vorsorglich in Klinik

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Samstagnachmittag, 04.12.2021, fing in der Ortsmitte von Babenhausen im Unterallgäu eine Hecke an zu brennen. Ein 59-jähriger Nachbar hatte am Vorabend die eigentlich gelöschte Asche seiner Feuerschale neben die Hecke geleert. Trotz Kälte und Regen verursachte diese mit Hilfe des Windes, dass sie sich entzündete. Aufgrund der Rauchentwicklung wurde ein Säugling im angrenzenden Haus leicht verletzt und wurde zur Beobachtung in das Klinikum Memmingen verbracht.

Die Feuerwehren Babenhausen und Klosterbeuren waren vor Ort und löschten den Brand.

X