10.4 C
Memmingen
Montag. 26. September 2022 / 39

Illertissen | Versuchte Brandstiftung am Waldrand!?

-

Print Friendly, PDF & Email
Symbolbild

Am Montagnachmittag, 27.04.2020, gegen 16.30 Uhr, stellte eine Reiterin im Bereich des Ahornweg in Illertissen, Lkrs. Neu-Ulm, Brandgeruch fest. Am dortigen Waldrand entdeckte die Frau Rauch und wählte den Notruf. Die Feuerwehr Illertissen, welche mit 13 Einsatzkräften vor Ort war, konnte die etwa 25 Quadratmeter große Fläche schnell ablöschen. Das Feuer hatte sich glücklicherweise, trotz der vorherrschenden Trockenheit, noch nicht weiter ausgebreitet. Die ersten polizeilichen Ermittlungen ergaben Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung. Nach Rücksprache mit dem Waldbesitzer entstand kein nennenswerter Sachschaden. Die Polizei Illertissen bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 07303/9651-0.

X