Berkheim – Eichenberg – Industriehalle steht in Flammen – Feuerwehr mit Großaufgebot im Einsatz

2018-04-20_Biberach_Berkheim_Eichenberg_0010

Foto: Pöppel

Am Freitagabend, 20.04.2018, kurz nach 19.15 Uhr, wurde die Integrierte Leitstelle Biberach/Riss über einen Brand einer Industriehalle in Eichenberg bei Berkheim, Lkrs. Biberach/Riss, informiert. Umgehend wurden die Feuerwehren Eichenberg, Berkheim und Erolzheim alarmiert. Ebenso Polizei und Rettungsdienst. Bereits bei der Anfahrt stand eine dicke schwarze Rauchwolke im Abendhimmel.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde umgehend die Lage erkundet und weitere Kräfte aus Ochsenhausen nachalarmiert. Unter Atemschutz wurden die Löscharbeiten aufgenommen von allen vier Seiten und von oben. Ein vorgebauter Fertigungsbereich konnte von der Feuerwehr gerettet werden. Die Industriehalle im hinteren Bereich der Firma brannte vollkommen aus. Der Schaden dürfte wohl über einer Million Euro liegen. Waru es zu dem Brandausbruch kam müssen die weiteren Ermittlungen der Polizei ergeben.

Zahlreiche Schaulustige sind auf Nebenstraßen an die Brandstelle herangefahren und erschwerten dadurch der Feuerwehr die Anfahrt von der B312 aus.