0.5 C
Memmingen
Freitag. 05. März 2021 / 09

Wolfertschwenden | HILTI Maschinen und Zubehör von Baustelle verschwunden – 10 000 Euro Schaden

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Symbolbild

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]

Bei einer Überprüfung der Baumaschinen an der Baustelle der Firma Multivac in Wolfertschwenden, Lkrs. Unterallgäu, stellte der Eigentümer am Freitag, 25.10.2019, fest, dass mehrere seiner Leihgeräte der Marke Hilti fehlen.

Hierbei handelt es sich um Akkus, Ladegeräte, Akkuschrauber und Akkubohrhämmer. Die Geräte waren in ihren Koffern in mehreren Baucontainern gelagert. Jetzt musste der Eigentümer feststellen, dass einige Koffer leer waren bzw. Teile daraus fehlten. Die Container sind während der Arbeitszeit immer offen. Die Leihgeräte wurden von einer Vielzahl Bauarbeiter sämtlicher beteiligter Baufirmen benutzt. Der Entwendungsschaden der Gebrauchtgeräte beträgt ca. 10.000 Euro.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE