- new-facts.eu - https://www.new-facts.eu -

Wolfegg | Brand in Gebäude – zehnköpfige Familie bleibt unverletzt

2017-11-03_Unterallgaeu-Ettringen_Siebnach_Brand_Asylunterkunft_Feuerwehr_Poeppel-0029

Symbolbild

Zu einem Wohnungsbrand wurden die Rettungskräfte am Samstag, 13.04.2019, um 20:50 Uhr, in den Wolfegger Teilort Alttann, Lkrs. Ravensburg, in die Straße Kirchberg, gerufen. Durch einen aufmerksamen Nachbarn konnte aus dem dortigen Gebäude eine Rauchentwicklung wahrgenommen werden. Gleichzeit versuchten Personen ins Freie zu flüchten. Dem Brandentdecker sowie einem weiteren Helfer gelang es, alle Kinder der hier wohnenden zehnköpfigen Familie über einen Garagenanbau ins Freie zu retten. Aufgrund des beherzten Eingreifens kamen durch den Brand keine Personen zu schaden. Die freiwilligen Feuerwehren aus Wolfegg und Bad Waldsee konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Die Brandausbruchsstelle konnte auf das Wohnzimmer im Erdgeschoß eingegrenzt werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung konnten nicht erlangt werden. Durch das Brandgeschehen ist das Haus derzeit unbewohnbar. Die Bewohner kamen vorläufig bei Bekannten und Verwandten unter. Der Schaden beträgt ca. 150.000 Euro.


Ausgedruckt von new-facts.eu: https://www.new-facts.eu

Adresse: https://www.new-facts.eu/wolfegg-brand-in-gebaeude-zehnkoepfige-familie-bleibt-unverletzt-314513.html

© 2016 New-Facts.eu.